Warum eine profunde SEO Beratung so wichtig ist

Das Akronym SEO steht für Search Engine Optimization, bedeutet also eine konstante Optimierung der Rankings in den Suchmaschinen. Google und Co. sind ständig dabei ihre Angebote für die User zu verbessern – das Internet wird sozusagen von Tag zu Tag intelligenter. Dementsprechend schnelllebig sind die Strategien. Was in der letzten Saison noch absolut on top war, kann heute schon vollkommen veraltet sein. Deshalb ist für ein Unternehmen, das seine Absatzmärkte über das Internet lukriert, eine qualitativ hochwertige SEO Beratung unumgänglich. Auch wenn Sie nicht mittels Online Shop verkaufen, muss Ihr Unternehmen im Internet gefunden werden können, denn eine benutzerfreundliche und ansprechende Website mit Optimierung für mobile Geräte und einem Google Ranking auf Seite 1 ist zur Visitenkarte eines Unternehmens geworden.

Selber machen oder Profis beauftragen?

Natürlich sind griffige SEO-Strategien nicht umsonst. Agenturen, die sich auf SEO und Online Marketing spezialisiert haben, leben von ihrer permanenten Fortbildung und dem Einsatz der effizientesten Tools. Sie haben stets aktuellen Überblick über diesen, sich ständig wandelnden Markt und betrachten die Anforderungen an eine optimierte Website aus ganzheitlicher Perspektive. Sie wissen, in welcher Reihenfolge vorgegangen werden muss, welche Parameter im Zentrum der SEO-Beratung stehen müssen, und dass Erfolg auch permanent Kontrolle braucht. Eine erfolgreiche SEO-Strategie lebt also ebenfalls davon, sich selbst zu hinterfragen und die Website auf „Leichen im Keller“ zu untersuchen. Dabei kann es sich um invalide Backlinks, Keyword-Spaming oder fehlerhafte Metadaten handeln, die das Ranking in Mitleidenschaft ziehen können. Natürlich ist ein findiger Website-Betreiber durchaus im Stande, selbst Keyword-Analysen oder Metatags zu erstellen, aber die Materie ist verwirrend umfangreich – sich hier umfassend einzuarbeiten braucht sehr viel Zeit und Energie, die Ihnen dann vermutlich in Ihrer eigentlichen Kernkompetenz abgeht.

Von Analysen, Zielgruppen und frischem Content

Als erstes wird eine seriöse SEO Beratung die Stärken und Schwächen Ihrer aktuellen Website analysieren. Dazu gibt es sehr clevere Tools, die hier zum Einsatz kommen und natürlich die nötige Erfahrung, um bereits aus dem Quellentext der Website erste Schlüsse ziehen zu können. Die nächste Frage ist dann schon die nach der Zielgruppe Ihres Unternehmens. Diese zu definieren ist eines, ihr Verhalten zu studieren und ihre Bedürfnisse zu erkennen, ein weiteres Indiz. Es ist notwendig zu wissen, wo sich Ihre Zielgruppe am liebsten „herumtreibt“, wenn sie online unterwegs ist, denn daraus können Sie weitere Schritte, wie zum Beispiel Social Media Marketing, in die Wege leiten. Nichts hasst Google mehr, als geklauten und kopierten Content. Das bedeutet, dass die Inhalte, die auf Ihrer Website erscheinen, nicht nur inhaltlichen Mehrwert darstellen, sondern auch leserfreundlich und ansprechend geschrieben sein sollen. Denn eines gilt im Heute und wird auch das Morgen noch erleben: Content is King.

Die Schlacht um die stärksten Keywords

Keywords sind nichts anderes als jene Suchbegriffe, die User bei Google eingeben, um bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zu finden. Wenn Sie nicht das Glück haben, allein eine Marktlücke zu füllen oder Ihre Nische zu besetzen, ist die Konkurrenz im Netz riesig. Das bedeutet zunächst: Mitbewerber und deren Strategien zu beleuchten, um so herauszufinden, was das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung von anderen unterscheidet. Zur Keyword-Analyse hilft es aber nicht nur, sich mit schlauen Tools auszurüsten und diesen dann alles zu überlassen. Es gilt vor allem, selbst nachzudenken und seine Resultate mit anderen zu vergleichen. Wenn die geeigneten Keywords dann gefunden sind, geht es darum, sie in effizienter Weise einzusetzen. Das verpönte Keyword Stuffing, also ein Überfluten und ständiges Wiederholen der in Frage kommenden Keywords, ist längst Geschichte. Google hat längst erkannt, dass dadurch Inhalte manipuliert werden und somit keine nützliche Information für den User darstellen. Intelligente Suchmaschinen reagieren auf Manipulation extrem allergisch.

Miteinander netzwerken

Eine gute SEO-Beratung nimmt auf alle Aspekte der Online-Optimierung Rücksicht. Es ist im Interesse aller, also sowohl der Optimierer, wie der Geschäftsführung der Auftraggeber, möglichst homogen zusammenzuarbeiten. Es genügt also nicht, eine Agentur anzuheuern und dann im sprichwörtlichen Sinne die Füße hochzulegen. SEO ist nichts Einmaliges, SEO ist permanent, wenn sie erfolgreich sein soll. Das bedeutet aber auch, dass Sie viel Geld sparen können, wenn auch innerhalb Ihres Betriebes daran gearbeitet wird. Eine seriöse Agentur wird immer auch darauf bedacht sein, Ihre Mitarbeiter dahingehend zu schulen, wesentliche Details im SEO zu beachten und korrekt auszuführen. Denn schließlich ist SEO keine Hexerei und kann von jedem erlernt werden, der Interesse und Zeit mitbringt, sich in das Thema einzuarbeiten. „Ein bisschen SEO“ ist genauso illusorisch, wie „ein bisschen schwanger“ oder „ein bisschen tot“.

Dranbleiben und dabei wachsen

Es ist offensichtlich: SEO ist ein Thema, das uns noch lange befassen wird. Doch SEO ist eine sehr organische Angelegenheit. Die Technologien werden nicht nur schneller, sondern auch immer klüger. Algorithmen und Crawler entwickeln Intelligenz und lesen längst nicht mehr wie Grundschüler, sondern haben mindestens ihr Abitur gemacht. Was ich damit sagen will: Künstliche Intelligenz ist dem menschlichen Verständnis bereits nahezu ebenbürtig. Deshalb ist es für zeitgemäße Unternehmen unverzichtbar, in fundierte SEO zu investieren, denn ohne sie bleibt die schönste Website unauffindbar und das beste Produkt für seine potenziellen Kunden und Nutzer unsichtbar. Ich möchte Sie aber keinesfalls erschrecken, denn wenn Sie sich damit zu befassen beginnen, erkennen Sie schnell nicht nur den Mehrwert, sondern auch den Spaß, den die Beschäftigung mit SEO machen kann. Wer sich also von einer kompetenten SEO-Beratung inspirieren lässt, geht damit einen großen Schritt weiter in Richtung Wachstum und Fortschritt.